Der Innendesigner Jaime Beriestain (Santiago de Chile, 1969) eröffnete 2002 in Barcelona sein eigenes Studio, nachdem er über ein Jahrzehnt hinweg in seinem Herkunftsland gearbeitet hatte. Von Anfang an stand sein Name in enger Verbindung zu großen Designherstellern wie DAC oder der Abteilung Hotels von Gastón y Daniela Contract.


Im Jahr 2010 eröffnete er einen Showroom in einem zentral gelegenen Viertel Barcelonas und 2011 widmete er sich der Umsetzung internationaler Projekte, die ihn mit seiner Arbeit nach Indien, Frankreich und Chile sowie in die Schweiz führten. Jaime Beriestain hat für Grupo B.lux die Architekturleuchten-Kollektion Box entwickelt.