11.05.2016

B.lux bringt Zen auf den Markt, eine Orientierungsleuchte für private Außenbereiche mit LED-Technologie

Martínez y Soler Arquitectos sind die Schöpfer der neuen Außenleuchte des Herstellers zeitgemäßer Designerleuchten B.lux. Zen ist eine Orientierungsleuchte für die indirekte Beleuchtung von Außenbereichen. Ihr rationelles Design und die klaren Linien geben der 50 Zentimeter hohen Leuchte eine besonders feine Eleganz.


Zen wurde für die Beleuchtung der Außenbereiche von Wohnhäusern gestaltet. Es werden zwei Ausführungen angeboten: Struktur aus Cortenstahl in Kombination mit einem Holzreflektor und Struktur aus 316L-Edelstahl mit Reflektor aus schwarzem Marmor aus den Steinbrüchen von Markina unweit des Werks B.lux im Baskenland. Der Reflex des Lichts auf diesen auserlesenen Materialien macht Zen zu einem besonders ansprechenden Objekt, selbst im ausgeschalteten Zustand.


Dank der eingesetzten LED-Technologie beleuchtet und leitet Zen ausgesprochen komfortabel. Dazu werden LED-Leuchten mit 9W eingesetzt, was obendrein für einen geringen Energieverbrauch sorgt. Zen ist eine der Neuheiten im Außenleuchtenkatalog des 1980 gegründeten Designerleuchtenherstellers B.lux. Sie wurde bei der jüngsten Ausgabe der Light + Building in Frankfurt vorgestellt.