02.02.2018

B.lux erweitert die Leuchtenkollektion Speers um Ausführungen als Wand- und Stehleuchte

Die große Nachfrage nach der Hängeleuchte Speers hat den Leuchtenhersteller B.lux dazu veranlasst, die Kollektion um zwei Wandleuchtenmodelle und eine Stehleuchte zu erweitern. Allen sind das Mini-Format des nur 11 Zentimeter messenden Schirms und die LED-Technologie gemeinsam. Die ausgesprochen lichtstarken LEDs sind zudem mit einer Glaslinse zur Bündelung des Lichts und Erhöhung der Leuchteffizienz ausgestattet.


Die Wandleuchte der Kollektion Speers ist in zwei Größen erhältlich. Speers W1L enthält eine einzige direkte Lichtquelle, Speers W2L hingegen ist eine Wandleuchte mit zwei Schaltstufen für indirektes Licht (touch-dim) und direkte Beleuchtung aus einer einstellbaren Leseleuchte (touch on-off). Die Ausführung als Stehleuchte hat ebenfalls zwei Schaltstufen und bietet einen doppelten Fuß mit unterschiedlichen Höhen und zwei individuell ausrichtbaren Leuchtenköpfen. Diese neuen Versionen als Wand- und Stehleuchte der Kollektion Speers sind in zwei Ausführungen erhältlich: Weiß matt, innen mit Messingreflektor oder Schwarz matt mit Kupferreflektor.


Darüber hinaus gehört zu der dekorativen Leuchtenfamilie Speers die seit 2015 erhältliche Ausführung als Hängeleuchte, die sich als Einzelleuchte eingelassen oder aufmontiert installieren lässt. Speers wird auch als Hängeleuchtensystem angeboten. Diese Version bilden zwei, drei, vier oder sechs Hängeelemente, deren Aufhängungskabel sich dank Halterungen an Decke und Wand verstellen lassen, so dass diverse räumliche Kompositionen möglich sind und das Licht flexibel dort zur Verfügung steht, wo es gerade gebraucht wird. Alle Versionen der Hängeleuchte werden in vielfältigen Ausführungen hinsichtlich der Oberflächengestaltung hergestellt.


Die Leuchte Speers zeichnet sich durch ihre ansprechenden Materialien aus, darunter etwa Kupfer und Messing. Die Leuchtenkollektion Speers wurde von David Abad für B.lux designt. B.lux stellt seit 1980 zeitgemäße Designerleuchten her.