08.09.2016

B.lux und Stone Designs beleuchten die Geschäftszentrale von Coca-Cola in Madrid

Eine neue Zusammenarbeit zwischen dem Leuchtenhersteller B.lux und dem Madrider Studio Stone Designs lag dem Beleuchtungsprojekt für die Kantine der Geschäftszentrale von Coca-Cola in Madrid zugrunde. Stone Designs Ziel war es bei diesem neuen Innenausstattungs- und Beleuchtungsprojekt, den Geist der Marke durch lebhafte und fröhliche Farben sowie kostbare Materialien wie Holz um Ausdruck zu bringen.


Diese Prämissen prägen auch die Auswahl der installierten Leuchten: Zum Einsatz kamen die Hängeleuchten Castle und Scout. Die kreisrunde Leuchte Castle ermöglicht die Kombination mehrerer Einheiten, was originelle Formen hervorbringt. Für das Projekt wurden die Ausführung in Eiche Natur und in CI-Rot von Coca-Cola gewählt. Die Tische der Mensa werden darüber hinaus mit der Leuchte Scout beleuchtet. Für diese ausrichtbare Hängeleuchte wurde die Ausführung in Rot gewählt. Beide Leuchten können das Licht bündeln und sie zeichnen sich dank LED-Technologie durch ihre Effizienz aus.


Das Ergebnis ist ein Raum mit hoher Beleuchtungsqualität, in dem ein familiäres und gemütliches Ambiente geschaffen wurde, in dem sich die Gäste wie zuhause fühlen. Die Modelle Castle und Scout werden im Katalog dekorativer Leuchten des 1980 gegründeten und im Baskenland ansässigen Herstellers zeitgemäßer Designerleuchten B.lux geführt.