14.09.2014

Deep Cove System – das neue Beleuchtungssystem, das sich in die Architektur integrieren lässt

Das Beleuchtungssystem Deep Cove System lässt sich mit seinen Leuchtenschienen optimal in die Architektur integrieren. Designer David Abad hat es gezielt so entwickelt, dass es sich für das Abheben von Flächen sowie für das indirekte Ausleuchten durch rahmenlosen, zurückversetzten Trimless-Einbau eignet.


Dieses neue, von B.lux hergestellte Beleuchtungssystem lässt sich an der Wand oder in der Decke installieren. Die Schienen können einzeln oder parallel angebracht werden, und dadurch lassen sich an Decken und Wänden gezielt Strukturen schaffen. Deep Cove System bietet ein breites Spektrum an Leuchtmitteln: Leuchtstofflampen verschiedener Helligkeit und Strahlereigenschaften, LEDs und Richtstrahler mit Halogen- oder Metalldampflampen. Als Neuheit erlaubt Deep Cove System zudem das Installieren einer Universalschiene. Das erleichtert das Hinzunehmen neuer Strahler und ihr Verschieben in Längsrichtung.


Deep Cove System ist aus Aluminium mit unbehandelter Oberfläche gefertigt. Die Leuchten lassen sich also beliebig lackieren und so an die individuellen Anforderungen einer jeden architektonischen Umgebung anpassen. Das System ist zudem einfach zu installieren und lässt sich flexibel an die Anforderungen eines jeden Kunden anpassen.