15.10.2018

Der industrielle Charakter prägt die neue Wandversion der Leuchte Blux System

Das Herstellerunternehmen von Leuchten mit modernem Design B.lux hat eine neue Version der Leuchte Blux System auf den Markt gebracht. Diese erstmals 1981 entworfene und vertriebene Kollektion wurde 2017 von B.lux neu aufgelegt, sie besteht aus zwei Tischleuchten, zwei Stehleuchten, einer Deckenleuchte und sechs Wandleuchten. Es handelt sich um Gelenkleuchten, ausgestattet mit Reibungsgelenken, die eine sanfte und ausgewogene Bewegung ermöglichen, der Einschalter befindet sich am Lampenschirm.


B.lux hat beschlossen, diesen Klassiker der dekorativen Beleuchtung zu erweitern, nachdem die Notwendigkeit festgestellt worden war, eine Wandleuchte mit einer Halterung in geringen Abmessungen herzustellen. Dieser neue Maßstab der Wandversion macht diese Leuchte zu einem sehr geeigneten Element, um Bettenkopfteile zu beleuchten. Die Familie Blux System wird in den Ausführungen weiß, rot und schwarz hergestellt. Die neue Blux System W genannte Version wird außerdem mit Kupfer- oder Messingschirmen vertrieben, was den industriellen Charakter der Leuchte potenziert.


Das Design der Leuchten-Kollektion Blux System kennzeichnet sich durch schlichte Linien, denn es folgt dem Stil der englischen Designschule, was ihr ermöglichte, in den 80er Jahren große Erfolge auf dem internationalen Markt zu erringen. Blux stellte zudem eine Wende in der Produktstrategie des Unternehmens B.lux dar, das einen entschlossenen Schritt in Richtung Herstellung von Leuchten modernen Designs machte.


Blux System gehört zur Kollektion dekorativer Lampen von B.lux, seit 1980 Hersteller von Leuchten mit modernem Design.