21.09.2015

Die Leuchte Aspen von Werner Aisslinger erhellt das neue Geschäft von Bugaboo in Berlin

Werner Aisslinger zeichnet für Innengestaltung und Beleuchtung des neuen Geschäfts und Showrooms der holländischen Kinderwagenmarke Bugaboo in Berlin verantwortlich. Die 200 m2 großen Räumlichkeiten tun sich durch die warme Gestaltung hervor, die von der sorgfältig geplanten Beleuchtung und einer ansprechenden Kombination verschiedener Materialien wie Beton und Schweizer Pinienholz herrührt.


Für die Beleuchtung des Geschäfts setzte Werner Aisslinger auf eines seiner aktuellsten Designs im Bereich der dekorativen Beleuchtung: die Leuchte Aspen, hergestellt von der baskischen Marke B.lux. Sowohl im Ausstellungsbereich als auch in der Reparaturwerkstatt für die Kinderwagen wurden mehrere Ensembles mit Hängeleuchten mit Schirmen verschiedener Größe (17 und 40 Zentimeter Durchmesser) installiert, ausgestattet mit LEDs. Dabei wurden verschiedene Ausführungen jeweils in matten Pastelltönen verwendet, die dem Produktkatalog der Marke B.lux entnommen sind.


Das Bugaboo-Geschäft in Berlin ist nicht das erste Innengestaltung-Projekt, bei dem Werner Aisslingers von B.lux hergestellte Leuchten einsetzt. Die Gemeinschaftsbereiche des Berliner 25 Hours Hotel Bikini sind ebenfalls mit einem Beleuchtungs-Bestseller Aisslingers gestaltet: der Stehleuchte Tree Series.


B.lux stellt seit 1980 Designerleuchten her und arbeitet bei der Umsetzung von Beleuchtungsprojekten mit den angesehensten internationalen Designern und Architekten zusammen.