09.01.2018

Stone Designs entwickelt für B.lux C_Ball – eine dekorative Leuchtenkollektion in zeitlosem und funktionalem Design

Ein Sonnensystem und die Bahnen seiner Planeten waren für das Madrider Studio Stone Designs die Inspirationsquelle für die dekorative Leuchtenkollektion C_Ball für die Marke B.lux. C_Ball bietet eine Stehleuchte, eine Tischleuchte und zwei Hängeleuchten. Die Kolleketion wurde von Grund auf als System entwickelt, auf dessen Grundlage praktisch jede Beleuchtungslösung nach den Wünschen des Anwenders möglich ist.


C_Ball besteht aus einer Opalglaskugel mit 15 Zentimetern Durchmesser und Metallteilen in den Ausführungen Blech matt oder schwarz lackiert. Ästhetisch ist die Leuchtenfamilie zwischen klassischen Konzeptionen und zeitgenössischem Design angesiedelt, wobei sie sich durch Zeitlosigkeit, Funktionalität und Eleganz auszeichnet. „Es handelt sich um eine Kollektion mit betont klarer Formgebung, bei der jedes Detail ins ästhetische Gesamtkonzept integriert ist. Sie lässt uns von fernen Universen träumen, so wie sie Jules Verne beim Schreiben seiner Romane vorschwebten“, beschreiben die Designer Cutu Matazuelos und Eva Prego von Stone Design ihr Konzept.


C_Ball ist nicht das erste gemeinsame Projekt von Stone Designs und B.lux: Zuvor waren aus der Zusammenarbeit zwischen der Marke und dem Studio bereits die Kollektionen Scout, Ireland, A3-A4 und Castle hervorgegangen. C_Ball wurde bei der Milan Design Week 2017 vorgestellt und gehört zur Kollektion dekorativer Leuchten des 1980 gegründeten, baskischen Designerleuchtenherstellers B.lux.